Über mich

Ich bin Psychologin (M.Sc.), Psychotherapeutin i.A. und zertifizierte MBSR/MBCT Lehrerin. 

Seit 2014 ist das Achtsamkeitstraining ein beruflicher Hauptschwerpunkt von mir.

 Fast vier Jahre habe ich in der Klinik für Naturheilkunde in Hattingen-Blankenstein im Bereich der Mind-Body Medizin als Ordnungstherapeutin und wissenschaftliche Mitarbeiterin gewirkt. Bis August 2021 war ich Mitarbeiterin in der psychotherapeutischen Tagesklinik der Panorama Klinik Berlin. Fast 3 Jahre habe ich dort das Achtsamkeitstraining geleitet und dieses in das gruppentherapeutische Arbeiten integriert. Als Referentin habe ich zum Thema Achtsamkeit in verschiedenen Ärztefortbildungen mitgewirkt. 

Seit September 2021 bin ich von der zuvor nebenberuflichen Selbstständigkeit in die volle Selbstständigkeit gewechselt. Seit September 2020 bin ich in der ambulanten psychotherapeutischen Einzel-Arbeit und seit 2016 als MBSR Kursleiterin tätig. 

 
Die Basis meiner Arbeit bilden eine tägliche, über 12-jährige Achtsamkeitspraxis sowie regelmäßiges Hatha Yoga, Concious Dance und andere Bewusstseins-Praktiken (z.B. Authentic Relating).  Vertiefen konnte ich meine Praxis in einem 7-monatigen Sabbatical, einschließlich längerer Meditationsaufenthalte in Myanmar und Thailand 2018. Die Achtsamkeit ist über die Jahre zu einer wesentlichen Haltung geworden, mit der ich meine Beziehungen, meine Arbeit und mein Leben lebe.
 
Seit 2016 bin ich zertifizierte Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR) Lehrerin, ausgebildet am Institut für Achtsamkeit von Dr. Linda Lehrhaupt und seit Januar 2020 zertifizierte Mindfulness-Based Cognitive Therapy (MBCT) Lehrerin. 

Ich bin in fortgeschrittener Ausbildung zur Psycho­logischen Psychotherapeutin an der Berliner Akademie für Psychotherapie.